Wolf-Flüchtling

Loc. Fonte al Trogo, Biforco, Chiusi della Verna

In unserem kleinen Hochberghof oberhalb der 1000 m A.S.L., eingebettet in die bezaubernden Täler von Casentino, die an den Nationalpark der Casentino-Wälder und das Naturschutzgebiet Alto Tevere grenzen, “wo sie den heiligen Franziskus und Michelangelo lebten”; Unter vielen wilden Tieren (einschließlich des Wolfes und der Lynx), wilden Wäldern reich an Pilzen und Produkten des Unterholzes, folgen wir dem Traum, einen Ort wiederzubeleben, den der Mensch für ein halbes Jahrhundert verlassen hat.
Seit 2010 ist ein alpines Refugium geworden und schließt sich den Schutzhütten des Nationalparks Casentinesi-MONTE Falterona-Campigna an, die denen, die die Romea Germanen und Wanderer zu Pferd, mit dem Fahrrad oder zu Fuß durchqueren, Hilfe und Zuflucht bieten.
Fernab der Stadt, erreichbar durch weiße Gemeindestraßen und das letzte KW Straße, das nur mit den Mitteln 4×4 durchführbar ist, dafür stellen wir unsere Fahrzeuge zur Verfügung.
Wir mögen unser Leben hier oben wirklich, auch wenn es viele Schwierigkeiten gibt, aber zum Glück gibt es von Zeit zu Zeit Verwandte und Freunde, die kommen, um Hilfe zu leisten, und so unsere Wahl des Lebens unterstützen, die heutzutage als extrem angesehen werden kann.

Strukturtyp: zuflucht

Richiedi disponibilità
Riferimenti

Rifugio del lupo
Loc. Fonte al Trogo, Biforco, Chiusi della Verna
rifugiodellupo1@gmail.com

Contattaci
MM slash DD slash YYYY
MM slash DD slash YYYY
*