Überspringen zu Hauptinhalt

Von Ravenna bis Marradi in das Herz des Apennins

Mit dem Zug durch die Kunststädte Florenz, Faenza und Ravenna sowie durch charmante Dörfer… an 365 Tagen im Jahr!!!

Unsere Angebote „Den Appenin bereisen und erleben“ können an 365 Tagen im Jahr gebucht werden und ermöglichen Ihnen, den Apennin zwischen Ravenna, Faenza und Florenz zu bereisen und kennenzulernen und eine geschichtsträchtige Region voller Kunst und Naturschönheiten mit kleinen Dörfern, Burgen, Kirchen und mittelalterliche Festungen zu erkunden.

Die Angebote beinhalten: Unterkunft, Trenitalia-Zugkarten, Eintritte zu Kulturstätten, Verkostung typischer lokaler Produkte und andere Leistungen je nach Programm. Auf unserer Website www.terredidante.it im Abschnitt „Treno di Dante“ finden Sie Vorschläge, Wissenswertes, Informationen und Nachrichten über Orte und Websites, die besucht werden können.

Transportmittel: Zug „Treno di Dante“: Sie fahren mit einem langsam fahrenden Zug auf der Regionalbahnlinie „Faentina“, die den Apennin überquert und seit 1893 Florenz über Borgo San Lorenzo und Marradi mit Faenza verbindet und von Faenza aus eine Verbindungen bis Ravenna bietet. Es ist eine 150 km lange Reise, die etwa 3 Stunden dauert, mit Haltestellen in Dörfern und Städten zwischen Wäldern, Hügeln und Landschaften, über viele Viadukte und durch Tunnel in Höhen von bis zu 537 m über den Meeresspiegel hinweg. Dank dieser eindrucksvollen Strecke werden Florenz und Ravenna für immer mit dem Leben des Dichterfürsten verbunden sein. Deshalb haben wir ihn „Dantes Zug“ („Treno di Dante“) genannt.

Reiseplan: Von Ravenna aus in das Herz des Apennins

Die Gebühr für Gruppen von mindestens 15 Personen beinhaltet:

2 Übernachtungen mit Frühstück, Fahrkarten für die Hin- und Rückreise nach Marradi, Brisighella, Faenza und Ravenna, zwei Verkostungen typischer Produkte, Führungen gemäß Angebot, Eintrittskarte zu den 5 UNESCO-Denkmälern 

Ankunft und Übernachtung mit Frühstück in der gebuchten Unterkunft

Tag mit einer geführten Tour durch die Dörfer Marradi und Brisighella einschließlich Verkostung typischer Produkte. Vom Bahnhof Brisighella geht es weiter zu einer geführten Tour durch Faenza, der „Stadt der Keramik“. Dort besuchen wir unter anderem das MIC, das Internationale Keramikmuseum oder den Palazzo Milzetti, zudem eine der zahlreichen Keramikwerkstätten, die Faenza seit Jahrhunderten weltweit berühmt gemacht haben.

Tag mit einer geführten Tour durch die Dörfer Marradi und Brisighella mit Verkostung typischer Produkte. Vom Bahnhof Brisighella geht es weiter zu einer geführten Tour durch Faenza, der „Stadt der Keramik“. Dort besuchen wir unter anderem das MIC, das Internationale Keramikmuseum oder den Palazzo Milzetti, zudem eine der zahlreichen Keramikwerkstätten, die Faenza seit Jahrhunderten weltweit berühmt gemacht haben.

150.00 €

Grundpreis pro person (bei 40 personen)
Referenzen

TERRE DI DANTE
info@terredidante.it
tel. +39 320 4603033 – +39 340 261 0838
www.terredidante.it

Kontakt
An den Anfang scrollen