Überspringen zu Hauptinhalt

Dante in Ravenna, Faenza und den Hügeln des Hinterlandes

Mit dem Zug durch die Kunststädte Florenz, Faenza und Ravenna sowie durch charmante Dörfer… an 365 Tagen im Jahr!!!

Unsere Angebote „Den Appenin bereisen und erleben“ können an 365 Tagen im Jahr gebucht werden und ermöglichen Ihnen, den Apennin zwischen Ravenna, Faenza und Florenz zu bereisen und kennenzulernen und eine geschichtsträchtige Region voller Kunst und Naturschönheiten mit kleinen Dörfern, Burgen, Kirchen und mittelalterliche Festungen zu erkunden.

Die Angebote beinhalten: Unterkunft, Trenitalia-Zugkarten, Eintritte zu Kulturstätten, Verkostung typischer lokaler Produkte und andere Leistungen je nach Programm. Auf unserer Website www.terredidante.it im Abschnitt „Treno di Dante“ finden Sie Vorschläge, Wissenswertes, Informationen und Nachrichten über Orte und Websites, die besucht werden können.

Transportmittel: Zug „Treno di Dante“: Sie fahren mit einem langsam fahrenden Zug auf der Regionalbahnlinie „Faentina“, die den Apennin überquert und seit 1893 Florenz über Borgo San Lorenzo und Marradi mit Faenza verbindet und von Faenza aus eine Verbindungen bis Ravenna bietet. Es ist eine 150 km lange Reise, die etwa 3 Stunden dauert, mit Haltestellen in Dörfern und Städten zwischen Wäldern, Hügeln und Landschaften, über viele Viadukte und durch Tunnel in Höhen von bis zu 537 m über den Meeresspiegel hinweg. Dank dieser eindrucksvollen Strecke werden Florenz und Ravenna für immer mit dem Leben des Dichterfürsten verbunden sein. Deshalb haben wir ihn „Dantes Zug“ („Treno di Dante“) genannt.

Reiseplan: Von Ravenna aus in das Herz des Apennins

Die Gebühr für Gruppen von mindestens 15 Personen beinhaltet:

2 Übernachtungen mit Frühstück, Fahrkarten für die Hin- und Rückreise nach Marradi, Brisighella, Faenza und Ravenna, zwei Verkostungen typischer Produkte, Führungen gemäß Angebot, Eintrittskarte zu den 5 UNESCO-Denkmälern 

Ankunft in Faenza und Einchecken in die gewählte Unterkunft. Nachmittags Treffen mit dem Radreiseführer, Beginn der geführten Tour mit dem Fahrrad in die Stadt Faenza einschließlich Eintritt in das MIC, Besuch einer Töpferwerkstatt und Panoramatour durch die Orte, an denen sich Dante einst aufhielt. 

Typisches Abendessen mit Produkten aus der Umgebung, Übernachtung

Frühstück und Treffen mit dem Radreiseführer, anschließend Ausflug in die Hügel von Brisighella, Besuch des antiken Dorfes einschließlich Eintritt zur „Rocca“ und Besuch der Orte, die Dante einst aufsuchte, Verkostung und Besuch einer Mühle, weiter zum „Parco del Carnè“. Mittagessen aus dem Lunchpaket. Am Nachmittag Rückfahrt nach Faenza, vorbei an Oriolo dei Fichi, Besuch der Rocca, Weinprobe und Besuch eines Bauernhofes. Abendessen in eigener Regie. Übernachtung.

Frühstück und Treffen mit dem Radreiseführer, um eine geführte Radtour nach Marradi zu unternehmen und die Orte zu besuchen, an denen sich Dante einst aufhielt. Mittagessen in eigener Regie und Nachmittag zur freien Verfügung. Rückkehr nach Ravenna. Nachmittag zur freien Verfügung. Rückfahrt.

235.00 €

Mindestpreis pro Person
Referenzen

Ravenna Incoming Convention & Visitors Bureau
Tel + 0544 451539 e.mail info@ravennaincoming.it

Kontakt
An den Anfang scrollen